Aktivitäten

Was ist der Unterschied zwischen der Lehre in einem kleinen Betrieb und der in einem großen Unternehmen? Im Kleinen, ist der Lehrling von der ersten Sekunde an überall dabei. Wird intensiv vom Chef und den Kollegen betreut und gefördert. Und bekommt eine umfassende Ausbildung. ABER! Im großen Unternehmen gibt es Lehrlingsausflüge, Lehrlingswerkstätten, Schulungen und andere Aktivitäten, die in einer Gruppe viel mehr Spaß machen.

Darum ist es ein Hauptziel der Initiative ZUKUNFT LEHRE JETZT, eine Ausbildung mit
fachlichem und persönlichem Mehr-WERT zu schaffen. Also gemeinsam den Lehrlingen die gleichen Dinge zu bieten, wie ein großer Betrieb.

 

Fotoshooting

Im Frühjahr startete schon die erste Aktion. Und zwar ein Fotoshooting aller Lehrlinge. Da wurden die Stars der Zukunft auf den roten Teppich geholt. Ganz professionell mit Kulisse, Fotograf und Rundumbetreuung. Im Herbt waren dann die neuen Lehrlinge dran und jene aus neu dazu gekommenen Betrieben.

 

Geplant

Damit aus den einzelnen Lehrlingen eine Gemeinschaft wird, ist ein Kennenlern-
Wochenende geplant. Ganz im Zeichen des Persönlichkeitstrainings mit „Lehre im
Fokus“ und mit viel Zeit zum Netzwerke bilden.

Hinaus aus dem Betrieb und die weite Welt entdecken. Das ist das Ziel von
Lehrlingsausflügen. Diese werden die Lehrlinge gemeinsam planen und erleben. Und dass sie das können, haben sie schon bewiesen. Der erste Ausflug ging auf den Golm. Ein Tag voll mit Waldrutschenpark, Waldseilpark, Flying-Fox, dem Alpine-Coaster und einem gemütlichen Mittagessen.

Die ersten Verkaufstalente können die Lehrlinge schulen, wenn sie zum Beispiel an einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt ihre eigenen Produkte verkaufen.

Und natürlich macht auch die berufliche Weiterbildung viel mehr Spaß, wenn mehrere Lehrlinge gemeinsam lernen.

Newsletter

Informationen, Tipps und News über unsere Aktivitäten.

zum Newsletter anmelden

Folge uns

und erhalte alle Informationen direkt in deinem Stream.